Kommentare

4
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Ich finde das Buch allgemein sehr lustig und spannend. Die Bilder sind auch toll gemalt. Ich hätte es ein Bisschen lustiger gefunden wenn Jette und Tim auch auf Sankt Ethelburg zur Schule gegangen währen. Es wäre besser wenn es auch kleinere Kinder lesen könnten. (99)
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
Plato verdrehte seine Chameleonaugen in alle Richtungen. (S. 155)

5
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Sehr spannend geheimnisvoll traurig. (95)
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
S. 131: Ihr macht mich ganz verrückt mit eurem gezappel.

4
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Ich fand den Buch sehr spannend aber ich denke es war nicht für 12 Jährige gedacht. Ich denke Kleinkinder wurden es toll finden (und vielleicht auch gruselig) aber für mich war es nur Eine Fantasy-Story.
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
"Wobei ich zugeben muss, dass sie ihn ganz hübsch eingerichtet haben." Seite 87

3
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Mir hat das Buch gut gefallen, da ich spannende Bücher mag. Aber ich fand es ein bisschen langweilig, aber für kleinere Kinder wäre sie perfekt. Es war toll geschrieben. Toll fand ich vor allem die erste Gruselaktion der Tiergeister AG.
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
s.109 Die Tiergeister AG kicherte, denn sie wusste es besser.

4
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Ich fand das Buch gut, denn ich mag Geistergeschichten . Aber ein bisschen langweilig war sie schon.
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
s.109 Die Tiergeister AG kicherte, denn sie wusste es besser.

1
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Ich fand dieses Buch überhaupt nicht spanend.Ich hätte manchmal ganze Seiten überspringen können und hätte nichts verpasst. Ich denke das dieses Buch für die Kinder in der ersten Primar/Klasse spanender und auch besser ist.
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
S.155 Plato verdrehte seine Chamäleonaugen in alle Richtungen.

2
Meine Beurteilung zu diesem Buch: 
Eigentlich war das Buch nicht schlecht aber ich glaube ich bin einfach zu alt für das Buch. Ich glaube wenn ich etwas jünger wäre, würde mir das Buch sehr gut gefallen und es wäre richtig spannend gewesen. Die Idee, dass die Tiere nach dem Tot Geister sind war interessant.
Mein Lieblingssatz aus diesem Buch (mit Seitenangabe): 
S. 63 Kuno flattert in die Höhe, doch Platos Chamäleonzunge schnellte nach oben und hielt den Kakadu wie einen Luftballon am Bein fest.
3
Achtung, gruselig!

Barbara Iland-Olschewski
(Tiergeister AG: 1)

Ab 11 Jahren

Die Sankt-Ethelburg-Schule ist eine ganz normale Grundschule. Oder etwa doch nicht? Seltsamerweise läuft allen, die sie betreten, ein eiskalter Schauer über den Rücken. Und das liegt nicht nur am alten Schulgemäuer...
Denn nachts verwandelt sich Sankt Ethelburg in Spuk-Ekelburg - eine Geisterschule für ehemalige Haustiere! Hier lernen die ehemals besten Freunde der Menschen, Lebende in Angst und Schrecken zu versetzen.

Hörbuch: 
0